Abfall-Verpackung vacompact medical 80 L

Die Abfallverpacker von vacompact unterscheiden sich hinsichtlich Abfallvolumen, Abfallsammlung, Befüllung und Gerätemaßen. Funktionen, wie die Injektion eines Desinfektionsmittels in Kombination mit einem Geruchsblocker (Polymer) und UVC Abluftfilter unterstützen Ihr Hygiene-Management


Alle Geräte sind auch fahrbar, mit Rollen lieferbar. Die vacompact Abfallsäcke sind Spezial-Anfertigungen mit 80 bis 140 μm, 5-lagig, gasdicht und mit Unbedenklichkeits-Erklärung zertifiziert.

Bild vacompact 80 Liter Frontlader

Integrierbarer Frontlader
80 Liter Abfallvolumen

Technische Details

80 Liter Abfallvolumen pro Vakuumprozess

  • Installation integriert oder separat
  • Option: Abfallsammlung im Gerät
  • Material: VA-steel
  • Anschlusswert: 230 V-50Hz-1KW
  • Sicherheit: EN 60204-VDE 0113
  • Schutzart: IP 54
  • Lärm-Emission: 62 dB
  • Steuerung: SPS

Basis-Ausstattung

  • Injektion eines Desinfektionsmittels in Kombination mit einem Geruchsblocker
  • UVC Abluft-Filter

Maße und Gewicht

  • Gewicht: 98 kg
  • Breite: 640 mm
  • Höhe: 830 mm
  • Tiefe: 585 mm

Abfallbeutel

  • Volumen: 80 Liter
  • Länge: 1050 mm
  • Breite: 580 mm
  • Stärke: 80 bis 140 μm

Sicherheit & Wartung

Alle Funktionen werden über PLC (Programmable Logic Controller) und Touch-Screen gesteuert, um Bedienungsfehler zu vermeiden. Vacompact erfüllt alle HACCP Kriterien und Anforderungen
(Hazard Analysis Critical Control Points)!


Die Abfallverpacker von vacompact sind fast wartungsfrei. Dank Trockenlauf-Vakuumpumpe und dem Verzicht auf Hydraulik muss weder Öl, noch Wasser befüllt werden. Stromanschluss ist für die Energieversorgung ausreichend.

Hinweis

Vacompact eignet sich nicht für die Vakuumverpackung von Flüssigkeiten!
Für sehr scharfkantige Abfälle, wie Injektionsnadeln und zerbrochenes Glas muss der extra-reißfeste vacompact Abfallsack mit 140 μm eingesetzt werden.

nach oben

Wir freuen uns auf Ihre Fragen zu vacompact.

Icon vacompact medical